+353-1-416-8900REST OF WORLD
+44-20-3973-8888REST OF WORLD
1-917-300-0470EAST COAST U.S
1-800-526-8630U.S. (TOLL FREE)

PRINTER FRIENDLY

Organikum. Organisch-chemisches Grundpraktikum. Edition No. 24 (German Version)

  • ID: 5179045
  • Book
  • April 2015
  • 914 Pages
  • John Wiley and Sons Ltd
1 of 3
Der "Klassiker" zur präparativen organischen Chemie beinhaltet alles, was für das Arbeiten im Labor wichtig ist ? von theoretischen Grundlagen, Arbeitstechniken und Synthesplanung, Arbeitsvorschriften zu wichtigen Reaktionen und Produkten bis zu spektroskopischen Daten sowie Gefahren- und Sicherheitshinweisen.

Für die 24. Auflage wurde das Buch gründlich überarbeitet und enthält u.a.: - Neue und zeitgemäße Arbeitsvorschriften im organisch-präparativen Teil:

?übergangsmetallkatalysierte und übergangsmetallvermittelte C-C- und C-N-Bindungsknüpfung ?Baeyer-Villiger-Oxidation ?Parikh-Doering-Reaktion ?Birch-Reduktion ?Organokatalyse. - Das Einstufungs- und Kennzeichnungssystem für Chemikalien nach GHS. - H- und P-Sätze im Reagenzienanhang. - CLP-Verordnung im Gefahrstoffanhang. - Neue Entwicklungen in der NMR-Spektroskopie, der Massenspektrometrie und der Röntgenstrukturanalyse. - Aktuelle Literaturhinweise zu jedem Kapitel.

Für jeden Chemiker, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, ob Student oder Chemiker in der Forschung oder Industrie, ist das Organikum nach wie vor ein unentbehrliches Nachschlagewerk mit wertvollen Tipps und Informationen für die erfolgreiche Labor-arbeit.
Note: Product cover images may vary from those shown
2 of 3
Maßnahmen zur Ersten Hilfe im Labor

A. EINFÜHRUNG IN DIE LABORATORIUMSTECHNIK
1) Hilfsmittel und Methoden zur Durchführung organisch-chemischer Reaktionen
2) Trennverfahren
3) Arbeiten im Mikromaßstab
4) Bestimmung physikalischer Eigenschaften organischer Verbindungen
5) Aufbewahrung von Chemikalien, Entsorgung gefährlicher Abfälle
6) Die erste Ausrüstung
7) Literaturhinweise

B. ORGANISCH-CHEMISCHE LITERATUR. PROTOKOLLFÜHRUNG
1) Originalliteratur
2) Zusammenfassungen und Übersichten
3) Referierende Literatur
4) Tabellenbücher
5) Nomenklaturrichtlinien
6) Durchführung einer Recherche
7) Protokollführung
8) Literaturhinweise

C. EINIGE ALLGEMEINE GRUNDLAGEN
1) Klassifizierung organisch-chemischer Reaktionen
2) Energieänderung bei chemischen Reaktionen
3) Zum zeitlichen Ablauf organisch-chemischer Reaktionen
4) Säure-Base-Reaktionen
5) Einflüsse von Substituenten auf die Elektronendichteverteilung und die Reaktivität organischer Moleküle
6) Zur störungstheoretischen Behandlung der chemischen Reaktivität
7) Stereoisomerie
8) Syntheseplanung
9) Literaturhinweise

D. ORGANISCH-PRÄPARATIVER TEIL
1) Radikalische Substitution
2) Nukleophile Substitution am gesättigten Kohlenstoffatom
3) Eliminierung unter Bildung von C-C-Mehrfachbindungen
4) Addition an nichtaktivierte C-C-Mehrfachbindungen
5) Substitutionen am Aromaten
6) Oxidation und Dehydrierung
7) Reaktionen der Carbonylverbindungen
8) Reaktionen weiterer heteroanaloger Carbonylverbindungen
9) Umlagerungen

E. IDENTIFIZIERUNG ORGANISCHER SUBSTANZEN
1) Vorproben und Prüfung auf funktionelle Gruppen
2) Derivate und Spektren
3) Trennung von Gemischen
4) Aufgaben zur Identifizierung und Trennung organisch-chemischer Verbindungen
5) Literaturhinweise

F. EIGENSCHAFTEN, REINIGUNG UND DARSTELLUNG WICHTIGER REAGENZIEN, LÖSUNGSMITTEL UND HILFSSTOFFE (REAGENZIENANHANG)

G. EIGENSCHAFTEN GEFÄHRLICHER STOFFE (GEFAHRSTOFFANHANG)

Register
IR-, UV-, NMR- und MS-spektroskopische Daten wichtiger Strukturelemente organischer Verbindungen
Note: Product cover images may vary from those shown
3 of 3
Klaus Schwetlick Dresden.
Note: Product cover images may vary from those shown
Adroll
adroll