+353-1-416-8900REST OF WORLD
+44-20-3973-8888REST OF WORLD
1-917-300-0470EAST COAST U.S
1-800-526-8630U.S. (TOLL FREE)

PRINTER FRIENDLY

Anbau und Nutzung von Baumen auf landwirtschaftlichen Flachen. Edition No. 1 (German Version)

  • ID: 5185647
  • Book
  • April 2009
  • 379 Pages
  • John Wiley and Sons Ltd
1 of 3
Mit Agrarholz in die Zukunft: Der Anbau von Bäumen als Nutzpflanzen ist nicht nur klimafreundlich, sondern auch profitabel!
Die Intensivnutzung von Bäumen in der Landwirtschaft gewinnt immer mehr an Bedeutung. Steigende Öl- und Gaspreise machen Holz als Energieträger wirtschaftlich attraktiv und tragen gleichzeitig zum Klimaschutz bei.

Die neuesten Erkenntnisse aus drei aktuellen Verbundprojekten (AGROFORST, AGROWOOD, DENDROM) werden für den Praktiker aufbereitet und alle Aspekte des Wirtschaftskreislaufs angesprochen: rechtliche Rahmenbedinungen, Hinweise zu Fördergeldern, Planung, Anlage und den Betrieb der Pflanzung, bis hin zur optimalen Vermarktung der Produkte.

Neben betriebswirtschaftlichen Erwägungen steht die ökologische Gesamtbilanz dieser Form des Pflanzenbaus im Vordergrund, die auch den Flächenverbrauch und ein durch neu geschaffene "Baumfelder" verändertes Landschaftsbild mit einbezieht.
Note: Product cover images may vary from those shown
2 of 3
Teil 1: KURZUMTRIEBSPLANTAGEN (KUP)
Kurzumtriebsplantagen -
Stand des Wissens
Kurzumtriebsplantagen - rechtliche Rahmenbedingungen
Auswirkungen von absehbarem Klimawandel auf Kurzumtriebsplantagen
Standortsbasierte Leistungsschätzung in Agrarholzbeständen
Leistungsvermögen und Leistungserfassung von Kurzumtriebsbeständen
Begründung von Kurzumtriebsplantagen -
Baumartenwahl und Anlageverfahren
Bewirtschaftungsstrategien von Kurzumtriebsplantagen
Abiotische und biotische Schadfaktoren in Kurzumtriebsplantagen
Technologien der Ernte und Rodung von KUP
Logistische Bereitstellung von Agrarholz für regionale Nutzungen am Beispiel von Brandenburg
Regionale Wertschöpfungsketten im Rahmen der Nutzung von schnellwachsenden Baumarten im ländlichen Raum am Beispiel Südbrandenburgs
Ökonomische Bewertung von Kurzumtriebsplantagen und Einordnung der Holzerzeugung in die Anbaustruktur landwirtschaftlicher Unternehmen
Ökonomische Bewertung von KUP: Verflahrensvergleich mit landwirtschaftlichen Kulturen im regionalen Bezug
Kurzumtriebsplantagen aus Sicht des Naturschutzes
Monetäre Bewertung ökologischer Leistungen des Agrarholzanbaus
Wasserhaushalt von Kurzumtriebsplantagen
Untersuchung des Kohlenstoffhaushalts von Pappel-Kurzumtriebsplantagen in Brandenburg
Ökologische Bewertung des Zukunftsrohstoffs Agrarholz
Akzeptanz von Energieholzanbau unter Landwirten
Agrarholzanbau: Quo vadis -
Ein Ausblick auf die Zukunft des Agrarholzanbaus

Teil 2: AGROFORSTSYSTEME (AFS)
Überblick über den Stand der Forschung zur Agroforstwirtschaft in Deutschland
Rechtliche Rahmenbedingungen für Agroforstsysteme
Produktionsaspekte in AFS -
Wertholzproduktion
Kombinierter Anbau von Wertholz- und Kurzumtriebsbäumen
Produktionsaspekte in AFS - landwirtschaftliche Produktion
Ökonomische Bewertung von Agroforstsystemen
Agroforstsysteme aus Sicht des Naturschutzes
Historische Agroforstsysteme in Deutschland
Agroforstsysteme mit Wertholzbäumen im Landschaftsbild
Agroforstsysteme mit Wertholzproduktion -
Zusammenfassung und Ausblick

Teil 3: ANHANG
Internetadressen
Broschüren zum Thema KUP
Note: Product cover images may vary from those shown
3 of 3
Tatjana Reeg Universit¿t Fre.

Albrecht Bemmann Technische Universit¿t Dr.

Werner Konold Universit¿t Fre.

Dieter Murach Fachhochschule Eberswalde.

Heinrich Spiecker Universit¿t Fre.
Note: Product cover images may vary from those shown
Adroll
adroll